+506 2479-8200 | +506 8827-1225

COVID19 :: Measures

Top 5 Touristenattraktionen in La Fortuna

Heute ist La Fortuna eines der wichtigsten Touristenziele in Costa Rica und liegt zusammen mit Tortuguero, Monteverde, Manuel Antonio und der Halbinsel Osa auf der Route fast aller Besucher, die nach Costa Rica kommen. Seine Hauptattraktion ist heute die ikonische und perfekte Form des Vulkans Arenal, der sich direkt neben der Stadt befindet, sowie die beeindruckende Natur und die vielen Aktivitäten und Touren, die in der Gegend angeboten werden, darunter Aktivitäten, die sich auf die Natur konzentrieren, Ökotourismus, Abenteuertouren und das Adrenalin des natürlichen Lernens.

Die Anfänge

La Fortuna wurde in den 90er Jahren berühmt, als internationale Touristen ankamen, angezogen von der unaufhörlichen Aktivität des Vulkans Arenal. Im Gegensatz zur heutigen Aktivität gab es in den 90er Jahren und Anfang 2000 am Vulkan Arenal praktisch jeden Tag und mehrmals am Tag eine Non-Stop-Aktivität mit starken Ausbrüchen. Dieses Spektakel zu sehen, war zweifellos ein einzigartiges Erlebnis, denn vor allem nachts konnte man beobachten, wie Lava und riesige Felsen kilometerweit in die Luft geschleudert wurden und dann die Hänge hinunterrollten.
Heute hat diese Aktivität des Vulkans jedoch aufgehört, der Vulkan ist immer noch aktiv, und man kann Ausströmungen von Gasen und Dämpfen sehen, und darüber hinaus ist der Anblick des Vulkans selbst mit seiner perfekten konischen Form, die bis zur Hälfte von tropischen Wäldern bedeckt ist, immer noch ein Spektakel für sich.

 

Zu 5 Höhepunkten von La Fortuna

  1. Arenal-Vulkan-Nationalpark

Der Vulkan Arenal ist nach wie vor die Hauptattraktion von La Fortuna. Er ist Teil des Nationalparks des Vulkans Arenal, der nicht nur den Vulkan, sondern auch große Teile des tropischen Regenwaldes schützt. Er kann auf zwei Arten besichtigt werden, indem man durch den offiziellen Eingang des Nationalparks eintritt, wo es Pfade gibt, die Touren zu den alten Lavaströmen sowie unvorhersehbare Ausblicke auf den Arenal-See und andere Landschaften bieten. Ot6ra Weg, den Vulkan zu besuchen, ist in Lava1968, einem privaten Projekt direkt neben dem Eingang des Nationalparks, und bietet so Aussichtspunkte, Pfade und wunderbare Ausblicke. Canoa Aventura bietet Touren zu beiden Stätten an, sowohl unabhängig voneinander als auch in Kombination mit anderen Attraktionen.

  2. Vulkanische Heißwasserquellen

In der Gegend gibt es zahlreiche vulkanische heiße Quellen. Mit ihren entspannenden und heilenden Eigenschaften dank ihrer Mineralien ziehen sie fast alle Besucher in ihren Bann. Was gibt es Besseres, als sich nach einem Tag voller Abenteuer und Ökotourismus in den heißen Quellen zu entspannen und sich verwöhnen zu lassen! Es gibt mehrere Einrichtungen mit Thermalwasser, von Tabacón, Ecotermales, Termalitas, Titoku, Baldi und einigen anderen. Diese bieten fast immer den gleichen Service, vom Eingang und den Umkleidekabinen bis hin zur Verpflegung und in einigen Fällen auch Massagen und Behandlungen mit Naturprodukten aus dem Vulkan, wie z.B. Vulkanschlamm. Canoa Aventura bietet die besten Thermalwässer im Rahmen seines Tourenangebots, fragen Sie nach einem Angebot.

3. La Fortuna-Wasserfall

Der La Fortuna-Wasserfall befindet sich an den Hängen des Vulkans Arenal. Wer davon träumt, einen beeindruckenden, in den Tropenwald eingetauchten Wasserfall mit einem beeindruckenden freien Wasserfall und einer Lagune am Fuße des Wasserfalls zu besuchen, ist zweifelsohne bei La Fortuna Waterfall genau richtig. Neben der atemberaubenden Naturkulisse haben Sie die Möglichkeit, in der Lagune am Fuße des Wasserfalls zu schwimmen. Um auf eigene Faust dorthin zu gelangen, müssen Sie den Eintrittspunkt auf der Ostseite des Vulkans erreichen. Der Zugang ist ziemlich schwierig und mit gewissen Risiken verbunden, weshalb wir empfehlen, mit einem Führer oder über einen lokalen Reiseveranstalter zu buchen. Canoa Aventura bietet Ihnen die Möglichkeit, den La Fortuna-Wasserfall im Rahmen einer kombinierten Tour zu besuchen.

4. Peñas Blancas-Fluss

Eine Floß-, Kanu- und Kajakfahrt auf den ruhigen Gewässern des Peñas Blancas-Flusses ist zweifellos die Öko-Abenteueraktivität Nummer eins in der Region. Halten Sie Ausschau nach einem epischen Erlebnis, bei dem Sie entlang eines Flusses, umgeben von tropischem Dschungel voller Flora und Fauna reisen können, während Sie auf diesem beeindruckenden Fluss flussabwärts paddeln ? Dann ist dies definitiv Ihre Tour. Während der Tour gibt es strategische Stopps, entweder um Tiere zu sehen und zu fotografieren oder um eine Pause zu machen und einen Imbiss zu sich zu nehmen. Diese Aktivität dauert einen halben Tag und ist für jedes Alter geeignet. Die Tour auf dem Peñas Blancas-Fluss mit Floß, Kanu und Kajak ist eine der beliebtesten Touren in Canoa Aventura.

5. El Burrito Wandern

Der Cerro El Burrito ist ein imposanter Berg, der neben dem Cerro Chato liegt. Er wurde kürzlich von unseren Führern in Canoa Aventura als erstklassiges Wanderziel entdeckt. Die El Burrito-Trekkingtour beinhaltet anstrengende Wanderungen, atemberaubende Landschaften, den Besuch zweier Wasserfälle inmitten des Regenwaldes und ein unvergessliches kulturelles Erlebnis. Fragen Sie nach einem Besuch von El Burrito in unserem Büro in La Fortuna oder kontaktieren Sie uns über das Internet.